A password will be e-mailed to you.

DIY

Häkelblumen

Gehäkelte Blumen als Deko für Deine Strickmodelle

Gerade im Sommer blühen die Blumen überall und sorgen für buntes, duftendes Farbenmeer. Damit auch Deine Strickwerke erblühen, schlagen wir hübsche, gehäkelte Blumen in strahlenden Farben als Deko vor. Die kleinen Wollblumen machen sich gut auf Decken, Kissen, Tüchern und Strickjacken und sind auch auf der Wintermütze ein echter Hingucker. Oder reihe die Blumen an einem Faden auf und nutze sie als Girlande oder Tischdekoration. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig. Aber erst mal geht’s ans Häkeln.
Kreativ mit Wollresten

Kreativ mit Wollresten

Fleißige Strickerinnen und Stricker kennen folgendes Problem sicher: Über die Wochen und Monate sammeln sich viele, viele, viele Wollreste. Doch was macht man mit all den kleinen Schnipseln und Fäden?
Tischset

Tischsets stricken für ein gemütliches Essen mit Freunden

Du hast ein paar Leute eingeladen und möchtest Deinen gedeckten Tisch mit schönen gestrickten Elementen abrunden? Wir haben uns Gedanken zu schönen Projekten für draußen gemacht. Als zweiter Teil nach unseren Untersetzern folgen deshalb nun schöne Tischsets für ein gemeinsames Essen.

Gestrickte Untersetzer selbst machen

Im Sommer verbringt man viel Zeit draußen, im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon. Grund genug, dort schöne Akzente aus Wolle zu setzen. Wir haben uns ein paar Gedanken gemacht, was uns in unserem Gartenparadies eine Freude machen würde und zeigen Dir in den nächsten Wochen immer mal wieder einige unserer Ideen. Den Anfang machen heute schöne Untersetzer für einen genüsslichen Nachmittag mit Kaffee, Kuchen und einem guten Buch.
Makramee

DIY-Wollidee: Makramee für Balkontür

Im Sommer lässt man am liebsten die Tür zum Garten oder dem Balkon offen, oder? Auch bei uns ist das nicht anders, nur wollten wir einen schönen Hingucker schaffen, mit dem wir Dein Eingang in unser Gartenparadies verschönern konnten. Ideal dafür ist ein toller Makramee-Vorhang, den Du individuell für Deine Garten- oder Balkontür anpassen kannst. Ganz nebenbei ist die Makramee-Technik, eine alte Knüpftechnik aus dem Orient, eine tolle Abwechslung zum Häkeln und Stricken und bietet einen schnellen Erfolg.
Makramee Blumenampel

Makramee für Topfpflanzen aus Deinen Wollresten

Was macht man eigentlich mit den ganzen Wollresten von den angesagten Jerseygarnen? Ganz einfach: Du zauberst einfach tolle Blumenampeln daraus. In bunten Garnen kannst Du so tolle Farbakzente setzen und Deine Blumen toll in Szene setzen - zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen also.
Badezimmerkörbe

Badezimmerkörbe selbst machen aus buntem Jerseygarn

Jede Frau kennt es: Im Badezimmer fliegen nicht nur Haarbänder und Ohrringe rum, frau braucht auch die notwendigen Utensilien zum Schminken und Pflegen. Damit Euer Bad nicht im Chaos versinkt, sind bunte Körbe bestens geeignet, um Ordnung zu schaffen und gleichzeitig tolle Akzente zu setzen. Für einen soliden und vor allem stabilen Korb ist ein dickes Garn am besten. Wir empfehlen Dir das Zpaghetti Hoooked zu nehmen, das Jerseygarn lässt sich gut verarbeiten und ist nicht nur strapazierfähig, sondern behält seine Form.
Früchte-Pompons

Früchte-Pompons

Was wäre der Sommer ohne leckere Früchte? Damit Sie diese immer und überall dabei haben können, schlagen wir lustige Frucht-Pompons vor. Egal ob leckere Erdbeer... weiter ...
Grillhandschuhe

Grillhandschuhe häkeln

Du willst am Grill nicht auf Wolliges verzichten? Wie wäre es mit einem gehäkelten Grillhandschuh. Wir zeigen, wie Grillhandschuhe gehäkelt werden und schon bald die Hände des Grillmeisters schützen können.
Pompons

Stricktipp Pompons

Was wäre eine Pudelmütze ohne Pompon? Wir zeigen Dir, wie Du ganz einfach tolle Pompons zaubern kannst und Deine Schals und Mützen aufpeppen kannst. In unserem Stricktipp zeigen wir Dir, wie es geht.
Garnschalen

Praktische DIY-Garnschalen

Bunte Garnschalen in schönen Designs und Mustern halten nicht nur das aktuelle Knäuel am Platz, sondern führen auch den Faden durch eine kleine Öffnung durch, sodass sich das Knäuel gleichmäßig abwickelt und keine Knoten entstehen können. Wir haben die praktischsten DIY-Ideen für Garnschalen zusammengestellt.
Brotkorb

Brotkorb aus Wolle

Auf jeden Frühstückstisch gehört ein Brotkorb mit leckeren Brötchen. Am schönsten ist es natürlich, wenn dieser stilecht selbst gemacht ist. Wir zeigen Dir, wie Du ganz leicht einen schönen Brotkorb selbst machen kannst und zwar aus einer Mischung von Stricken und Häkeln.
DIY Häkelnadeln

DIY Häkelnadeln selber stylen

Style Deine Häkelnadeln doch einfach einmal neu. Mit schicken Griffen in strahlenden, bunten Farben machen Deine Häkelnadeln direkt noch mehr her und liegen außerdem auch viel besser in der Hand. Wir zeigen Dir, wie Du Deine Häkelnadeln ganz leicht aufhübschen kannst.
gestrickte Sitzpoufs

Gestrickte Sitzpoufs

Bei schönem Wetter gemütlich im Garten sitzen, da fehlt nur noch eines: gestrickte Sitzpoufs. Das sind kleine, meist runde Sitzbälle, auf denen man es sich überall bequem machen kann. Die gestrickten Hocker sind nicht nur angenehme Sitzkissen, sondern sind durch ihre variable Größe vielseitig einsetzbar.
Nadeletui

Praktische Taschen für die Strick- und Häkelnadeln

Wer kennt es nicht: Über die Jahre sammeln sich Nadeln zum Häkeln und Stricken an und verschwinden meist gemeinsam mit vielen Anderen in Dosen oder Kisten. Wenn man dann einmal eine Nadel sucht, findet man erst einmal nichts. Damit dies nicht passiert und die Nadeln außerdem optimal geschützt sind, eignen sich Nadeltaschen oder Nadeletuis perfekt.