A password will be e-mailed to you.

Zurück zum Wesentlichen: Das ist in dieser Saison der Trend, wenn es um Strickmode geht. Im Mittelpunkt stehen edle Garne, die mit schlichten Mustern in Szene gesetzt werden. Statt auf aufwendige Farbkombinationen wird jetzt vor allem auf plastische Ton-in-Ton-Strukturen gesetzt – ideal geeignet dafür sind viele extra dicke Garne, die zu den wichtigsten Strickneuheiten im Herbst und Winter gehören.

Bei den Farben wird ebenfalls reduziert. Die Palette reicht von feinem Creme über warme Orange-Rot- und Brauntöne bis hin zu Blau in den unterschiedlichsten Spielarten. Der gemeinsame Nenner: Hauptsache natürlich. Gleichzeitig wird bei den Garnen mit neuen Techniken experimentiert, etwa mit bedruckter Wolle, mit der sich besondere Effekte erzielen lassen.

Die Silhouette der aktuellen Strickmode entspricht den Materialien und Farben: Geradlinig, klassisch, zurückhaltend – um auf den zweiten Blick mit besonderen Details wie überlangen Ärmeln oder Asymmetrien zu überraschen. Inspirationen für Trends zum Selberstricken bieten auch die aktuellen Entwürfe der Initiative Handarbeit. Ob Pullover, Mütze oder Mantel: auf www.initiative-handarbeit.de stehen die neuen Anleitungen kostenlos zum Download bereit.

Schlicht und ergreifend
Der orangefarbene Pullover setzt auf rechte Maschen sowie einen klassischen U-Bootkragen und lässt so ganz einfach das Material wirken. (Bild orangefarbener Pullover)

Über lang oder kurz
Statt zur Strickjacke wird in diesem Winter lieber zum Strickmantel gegriffen – ist ja auch wesentlich kuschliger! (Bild Blauer Strickmantel mit Zopfmuster)

Kluge Köpfe
… setzen an kalten Tagen auf warme Mützen, wie zum Beispiel auf dieses Exemplar mit Zopfmuster und aus extra dicker bedruckter Schurwolle. (Bild braunmelierte Strickmütze mit Zopfmuster)

Ist doch Pulli wie Bluse
Was Blusen können, können Pullover schon lange: Gebauschte Ärmel geben auch schlichten Modellen die gewisse romantisch-elegante Note. Superleicht und kuschelig warm, dank edlem Mohairgarn (Bild Rundhalspulli mit weitem Ärmel in graugrün)

Ganz meine Kragenweite
Ein weiter Rollkragen in Loop-Optik macht den figurbetonten Zopfpullover zum angesagten Lieblingsstück, das sowohl zum engen Rock wie zur Jeans passt. (2 Bilder Ausschnitt Pullover mit Rollkragen und Bild Gesamtansicht)

Im Internet stehen auf der Seite der Initiative Handarbeit noch weitere Tipps und Anregungen zum Selbermachen