A password will be e-mailed to you.

In der neuen Kampagne für den Erhalt des Great Barrier Reef an der Nordküste Australiens hat sich der WWF etwas ganz Besonders ausgedacht: Ein großes, gehäkeltes Riff, das die Schönheit des Riffs betonen soll und mit dem die Mitglieder für den Erhalt des Riffs kämpfen wollen.

Und so wird für das Great Barrier Reef gekämpft

Das Great Barrier Reef ist eine der schönsten Unterwasserwelten der Erde und bereits zum Weltnaturerbe ernannt worden. Fische, Korallen und viele andere Meeresbewohner leben in dem Riff und für Taucher ist es eine wahre Augenweide. Der WWF macht sich nun für einen besseren Schutz des Riffs stark und möchte mit einem großen, farbenfrohen Häkelriff am 28. Juni in Bonn bei der UNESCO auftreten und sich für das Weltnaturerbe einsetzen.

Und so kannst Du helfen

Lass die Häkelnadel glühen und häkele so schnell wie möglich noch möglichst viel für eine lebhafte Unterwasserwelt. Der WWF ist für jede Spende dankbar und wird alle gehäkelten Fische und Korallen zu einem tollen, großen Häkelriff zusammenfügen. Noch bis zum 25. Juni kannst Du Deine Häkelwerke an den WWF senden und so zur großen Unterwasserhäkelwelt beitragen. Die Anleitungen und alle weiteren Infos findest Du auf der Homepage des WWF.

 

Bildquelle: Joakant von Pixabay.com, Creative Commons  1.0 Universal (CC0 1.0)