A password will be e-mailed to you.

Was vergessen Kinder immer und lassen es überall rumfliegen, nur nicht da, wo es hingehört? Richtig, Hausschuhe. Aber: Mit den richtigen Hausschuhen wird das anders. So die Theorie. Deshalb haben wir heute kreative Ideen für gehäkelte Kinderhausschuhe für Sie, und zwar mit Potential zum Nicht-Mehr-Ausziehen-Und-Rumfliegen-Lassen-Wollen.

Unsere zwei Modelle werden gehäkelt und sind natürlich durch einfaches Umrechnen auf jede Schuhgröße anpassbar. Das erste Modell sind zwei aufmerksam schauende Füchse, in schickem rotbraun und mit weißem Puschel. Gefunden haben wir die Fuchshausschuhe bei Mamachee. Natürlich darf auch die kleine, schwarze Stupsnase nicht fehlen. Die Anleitung für die Hausschuhe können Sie bei Mamachee herunterladen. Die Anleitung ist auf Englisch, aber dennoch leicht verständlich.

Im Kreativhäkelblog von Karin haben wir außerdem noch süße Froschkönige als Hausschuhe gefunden. In leichtem grün, mit zwei großen Glubschaugen strahlen die kleinen Frösche grinsend. Dekoriert sind sie mit einem süßen Schleifchen und einer goldenen Krone – wie es sich für einen Froschkönig gehört. Im Kreativblog kann man diese süßen Exemplare auch kaufen und außerdem an einer Umfrage teilnehmen: Welche Tierchen eignen sich noch als Hausschuhmotive und lassen Kinderherzen höher schlagen? Vielleicht fällt Ihnen ja noch ein außergewöhnliches Tier ein, das bald gemütliche Hausschuhe schmückt.

Wir wünschen viel Spaß beim Nachhäkeln und Inspiration sammeln.

 Bildquelle: Screenshot Kreativhäkelblog