Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/434964_52070/webseiten/stricken/wordpress2018/wp-content/plugins/iwp-client/api.php on line 40

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/434964_52070/webseiten/stricken/wordpress2018/wp-content/plugins/iwp-client/api.php on line 40
Raglan-Pullover - stricken.de

A password will be e-mailed to you.

Der wunderschöne und kuschelige Raglan-Pullover ist das Herzstück eines gelungenen Outfits. Dank dem einfachen und klassisch-schönen Patentmuster ist der schicke Pullover aus Cashmere im Nu gestrickt und hält Dich bei den lauen Frühlingstemperaturen warm. Mit der ausführlichen Anleitung gelingt der Pulli gut.

Anleitung Raglan-Pullover

Größe: 36-38, 40-42 und 44-46 Die Angaben für Größen 40-42 und 44- 46 stehen in Klammern. Ist nur eine Angabe gemacht, gilt diese für alle Größen.

Material: Lana Grossa Cool Wool Cashmere (90 % Schurwolle, 10 % Kaschmir, Lauflänge 160 m/50 g) 450 (500-550) g Grège (Fb 16); Stricknadeln Nr. 4 und 5, eine 40 cm lange Rundstricknadel Nr. 4.

Bündchenmuster: 1 M re, 1 M li im Wechsel.

Grundmuster, Halbpatent, ungerade M-Zahl: 1. R (= Hinr): Randm, * 1 M mit 1 U wie zum Linksstricken abh., 1 M re, ab * stets wdh., 1 M mit 1 U wie zum Linksstricken abh., Randm. 2. R (= Rückr): Randm, * den U und die abgeh. M der Vorr re zusstr., 1 M li, ab * stets wdh., den U und die abgeh. M der Vorr re zusstr., Randm. Die 1. und 2. R stets wdh.

Kraus re: In Rd 1 Rd li, 1 Rd re im Wechsel.

Betonte Abnahmen: Rechter Rand: Randm, 1 M Grundmuster, 3 M überzogen zusstr. (= 1 M re abh., 2 M re zusstr., dann die abgehob. M überziehen). Linker Rand: 3 M re zusstr., 1 M Grundmuster, Randm.

Kettrandm: Die 1. M jeder R re verschränkt str., die letzte M jeder R li abh. (Faden vor der M).

Maschenprobe: Grundmuster mit Nadeln Nr. 5: 20 M und 46 R = 10 x 10 cm.

Hinweis: Stets mit Kettrandm arb.

Rückenteil: 103 (111-119) M mit Nadeln Nr. 4 anschlagen und 6 cm im Bündchenmuster str., dabei in der 1. R = Rückr nach der Randm mit 1 M re, 1 M li beginnen und gegengleich enden. Dann mit Nadeln Nr. 5 im Grundmuster weiterarb. In 39 cm Gesamthöhe für die Raglanschrägen 1x 2 M, dann in jeder 6. R 12 (13-13)x je 2 M und in jeder 4. R 0 (1-3)x je 2 M beids. abn., dabei betonte Abnahmen arb. = 51 M. In 55,5 (57,5- 59,5) cm Gesamthöhe die restl. 51 M abk.

Vorderteil: 103 (111-119) M mit Nadeln Nr. 4 anschlagen und 6 cm im Bündchenmuster str., dabei in der 1. R = Rückr nach der Randm mit 1 M re, 1 M li beginnen und gegengleich enden. Dann mit Nadeln Nr. 5 im Grundmuster weiterarb. In 39 cm Gesamthöhe für die Raglanschrägen 1x 2 M, dann in jeder 6. R 10 (11-11)x je 2 M und in jeder 4. R 0 (1-3)x je 2 M beids. abn., dabei betonte Abnahmen arb. In 50 (52-54) cm Gesamthöhe für den Halsausschnitt die mittl. 21 M abk. und beide Seiten getrennt beenden. Für die Ausschnittrundung am inneren Rand in jeder 2. R 2x je 5 M, 1x 3 M und 1x 1 M abk. In 52,5 (54,5-56,5) cm Gesamthöhe die restl. 3 M abk. Andere Seite gegengleich arb.

Linker Ärmel: 43 (47-51) M mit Nadeln Nr. 4 anschlagen und für den Bund 9,5 cm im Bündchenmuster str., dabei in der 1. R = Rückr nach der Randm mit 1 M re, 1 M li beginnen und gegengleich enden. Dann mit Nadeln Nr. 5 im Grundmuster weiterarb. Für die Ärmelschrä- gen 1x in der 15. (13.-11.) R ab Bund, dann 5x in jeder 14. R und 5x in jeder 12. R (7x in jeder 12. R und 5x in jeder 10. R – 13x in jeder 10. R und 1x in der folg. 8. R) je 1 M beids. zun. = 65 (73- 81) M. In 43,5 cm Gesamthöhe für die Raglanschrägen am rechten Rand 1x 2 M, dann in jeder 6. R 12 (13-13)x je 2 M und in jeder 4. R 0 (1-3)x je 2 M und am linken Rand 1x 2 M, dann in jeder 6. R 10 (11-11)x je 2 M und in jeder 4. R 0 (1-3)x je 2 M abn., dabei betonte Abnahmen arb. In 57 (59-61) cm Gesamthöhe am linken Rand 1x 4 M und in jeder 2. R 5x je 2 M und 1x 3 M abk.

Rechten Ärmel: gegengleich arb.

Fertigstellung: Teile laut Schnitt spannen, leicht anfeuchten und trocknen lassen. Beim Schließen der Raglannähte immer nur eine halbe Randm abnähen. Raglannähte schließen. Aus dem Halsausschnitt 102 M mit der Rundstricknadel Nr. 4 auffassen und 2 Rd kraus re str. M abk. Ärmel- und Seitennähte schließen.

Die ausführliche Anleitung von LANA GROSSA als PDF herunterladen.

Bildquelle: LANA GROSSA

Copyright/Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der Lana Grossa GmbH.