A password will be e-mailed to you.

Modern, gemütlich und richtig stylisch ist dieser schicke Kimonopulli. Im raffinierten Streifenlook inklusive Materialmix ist der gemütlich Pulli ein echter Hingucker und ein lässiger Begleiter für den Herbst. Mit der ausführlichen Anleitung gelingt der Pulli ganz einfach.

Anleitung Kimonopulli

KIMONOPULLI GLATT LINKS IN STREIFEN · Bombolo · Splendid Größe 36/38 (40/42) Die Angaben für Größe 40/42 stehen in Klammern. Steht nur eine Angabe, so gilt sie für beide Größen.

Material: Lana Grossa-Qualität „Bombolo“ (40 % Polyacryl, 30 % Mohair, 20 % Schurwolle (Merino), 10 % Polyamid, LL = ca. 65 m/50 g): ca. 200 (250) g Dunkelgrau (Fb. 12) oder Altrosa (Fb. 9) und Lana Grossa-Qualität „Splendid“ (72 % Mohair, 21 % Nylon, 7 % Polyester, LL = ca. 167 m/25 g): ca. 50 (100) g Schwarz/Silber (Fb. 7) oder Rosenholz/Silber (Fb. 1); Stricknadeln Nr. 4,5 und 7, 1 Wollhäkelnadel Nr. 6.

Rippen: 2 M re, 2 M li im Wechsel str.

Glatt li: Hin-R li, Rück-R re str.

Streifenfolge: Je 4 R mit Bombolo und Splendid im Wechsel str.

Maschenprobe: 10,5 M und 20 R glatt li in der Streifenfolge mit Nd. Nr. 7 = 10 x 10 cm.

Rückenteil mit Ärmelhälften: 78 (86) M mit Nd. Nr. 4,5 mit doppeltem Faden Splendid anschlagen. Für den Bund 8,5 cm = 27 R Rippen str., dabei mit 1 RückR und nach der Rand-M mit 1 M li beginnen, am R-Ende vor der Rand-M mit 1 M li enden. In der letzten Bund-R 30 (34) M wie folgt abnehmen: ★ 3x [1 M str., 2 M zus.-str.] und 2x je 2 M zus.- str., ab ★ 5x wdh. (2x [1 M str., 2 M zus.-str.] und 16x [1 M str. und 2x je 2 M zus.-str.] = 48 (52) M. Dann mit Nd. Nr. 7 glatt li in der Streifenfolge weiterarb. Beids. für die Schrägungen in der 17. und 35. R ab Bundende je 1 M zun. = 52 (56) M. Nach 24 cm = 48 R ab Bundende beids. den Beginn der Kimonorundungen markieren und beids. in folg. Hin-R 1 M zun., dann in jeder 2. R noch 4x je 1 M zun. und 3x je 2 M dazu anschlagen = 74 (78) M, in folg. 2. R beids. für die Ärmellängen noch je 18 M dazu anschlagen = 110 (114) M. Nun für die Ärmelweite gerade weiterstr. In 14 (16) cm = 28 (32) R Ärmelhöhe für den Halsausschnitt die mittl. 12 M abk. und beide Seiten getrennt weiterstr. Am inneren Rand für die weitere Rundung in der 2. R noch 1x 2 M abk. In 2 cm = 4 R Halsausschnitthöhe die restl. 47 (49) Ärmel-Schulter-M abk. Die andere Seite gegengleich beenden.

Vorderteil mit Ärmelhälften: Wie das Rückenteil mit Ärmelhälften str., jedoch mit V-Ausschnitt. Dafür nach 24 (26) cm = 48 (52) R ab Bundende die Arbeit in der Mitte teilen und beide Seiten getrennt weiterstr. Am inneren Rand für die Schrägung in folg. R 1 M abk., dann in jeder 6. R noch 7x je 1 M abk. Die ÄrmelSchulter-M am äußeren Rand in gleicher Höhe wie am Rückenteil abk. Die andere Seite gegengleich beenden.

Ausarbeiten: Teile spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Nähte schlie- ßen. Mit der Häkelnd. Nr. 6 und Bombolo den Halsausschnittrand und die Ärmelränder mit je 1 Rd fe M umhäkeln.

Kimonopulli

Die komplette Anleitung von LANA GROSSA als PDF herunterladen.

Bildquelle: LANA GROSSA

 

 

Copyright/Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der Lana Grossa GmbH.