A password will be e-mailed to you.

Ein gestricktes Radioprogramm – was kann man sich denn darunter vorstellen? Das haben wir uns auch gefragt und einmal genauer nachgefragt. Beim britischen Radiosender BBC ist nicht etwa Stricken das Programm, sondern das Programm ist gestrickt. Mit einem Aufruf wurden die Hörer vom BBC-Radio dazu aufgefordert, das aktuelle Programm des Radiosenders einmal nachzustricken. Die Ergebnisse sind verblüffend.

Angefangen beim gestrickten Mikrofon, dass sich die Radiomoderatoren mit dem Spruch ‚Over to you‘ weiterreichen, starteten die BBC-Hörer in strickreiche Tage und ließen die Nadeln klappern. So entstanden tolle Radiobeiträge, die durch richtige Strickkunstwerke noch einmal untermalt worden.

Und das erwartet Dich beim gestrickten Radioprogramm

Angefangen hat alles morgens schon vor sechs Uhr mit einem interessanten Beitrag rund um die neuesten Entwicklungen aus der Landwirtschaft. So kannst Du nicht nur gepflügte Felder aus Wolle erkennen, sondern auch einen hübschen kleinen Marienkäfer, der sich auf dem gestrickten Getreide niedergelassen hat und andächtig dem Radio lauscht. Nach dem gestrickten Tweet of the day ging es bei BBC weiter mit Interviews und Comedy. Passend zur Mittagspause stand dann das gestrickt Hähnchen auf dem Tisch, selbstverständlich mit einer leckeren Salatgarnitur und goldbraun gebacken. Weiter ging es nachmittags mit praktischen Garten-Tipps und schönen Strickpflanzen, während am frühen Abend das Buch War and Fleece auf dem Programm stand. Passend dazu präsentiert BBC nun eine idyllische Lese-Szene, selbstverständlich aus Strick.

Alle gestrickten Programmpunkte von BBC kannst Du Dir auf der Homepage von BBC Radio noch einmal ansehen. Es lohnt sich!

Bildquelle: Screenshot BBC Radio