A password will be e-mailed to you.

Ideal für den Sommer: Das schöne Cape wirfst Du Dir einfach schnell über und schon kannst Du losziehen. Das Cape ist durch das Netzmuster herrlich luftig und so auch an heißen Tagen ein guter Begleiter. Mit der ausführlichen Anleitung gelingt das Cape auch Anfängern gut und ist noch vor dem Sommerurlaub fertig.

Anleitung Cape im Netzmuster

CAPE IM NETZMUSTER
Größe 36 bis 46
Aufgrund der geraden Form passt das Modell für alle angegebenen Größen.

Hinweis: Beim Tragen längt sich das Cape durch sein Eigengewicht und das Muster um ca. 6 – 7 cm.
Material: Lana Grossa-Qualität „Di Moda” (82 % Viskose, 18 % Polyester, LL = ca. 100 m/50 g): ca. 450 g Rohweiß/Altrosa/Rosagrau/Taupe (Fb. 5); 1 Rundstricknadel Nr. 8, 100 cm lang. Kreuzanschlag mit doppeltem
Faden: Infokasten und Zeichnungen siehe nächste Seite.

Patentrand: Die ersten und letzten 3 M jeder Hin-R re str. Die ersten und letzten 3 M jeder Rück-R wie zum Linksstr. abh., dabei jeweils den Faden vor den M weiterführen.
Glatt re: Hin-R re, Rück-R li str.

Netzmuster: 1. R = Hin-R: ★ 1 M re, 1 M re str., dabei 1 R tiefer einstechen, die R dazwischen löst sich auf, ab ★ stets wdh., mit 1 M re enden. 2. R = RückR: ★ 1 M re, mit der re Nd. den Querfaden, der vor der tiefer gestochenen
M liegt, aufnehmen und mit der M re zus.-str., ab ★ stets wdh., mit 1 M re enden. 3. R = Hin-R: ★ 1 M re str., dabei 1 R tiefer einstechen, die R dazwischen löst sich auf, 1 M re, ab ★ stets wdh., enden mit 1 M re str., dabei 1 R tiefer einstechen, die R dazwischen löst sich auf. 4. R = Rück-R: ★ Mit der re Nd. den Querfaden, der vor der tiefer gestochenen M liegt, aufnehmen und mit der M re zus.-str., 1 M re, ab ★ stets wdh., enden mit der re Nd. den Querfaden, der vor der tiefer gestochenen M liegt, aufnehmen und mit der M re zus.-str. In der Höhe die 1. – 4. R 1x str., dann diese 4 R fortl. wdh.

Maschenprobe: 12 M und 28 R Netzmuster mit Nd. Nr. 8 = 10 x 10 cm.

Rückenteil: 111 M mit der Rundnd. im Kreuzanschlag mit doppeltem Faden anschlagen. Zunächst 1 Rück-R li M, dann 2 R glatt re str. Anschließend über je 3 M beids. den Patentrand arb. und die M dazwischen im Netzmuster
str. Nach 43,5 cm = 123 R ab Anschlag die M stilllegen.

Vorderteil: Wie das Rückenteil str.

Ausarbeiten: Teile spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Nun beide Teile in gleicher Strickrichtung re auf re übereinander legen und beids. je 40 M für die Schulternähte zus.-str. Dafür je 1 M der vorderen Nd. mit der entsprechenden M der hinteren Nd. re zus.-str. und gleichzeitig abk. Die restl. je 31 M von Rückenund Vorderteil = 62 M für den Halsausschnitt in einem Zug abk.

 

Cape im NetzmusterCape im Netzmuster

 

 

Bildquelle: LANA GROSSA

 

 

 

Copyright/Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der Lana Grossa GmbH.