Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/434964_52070/webseiten/stricken/wordpress2018/wp-content/plugins/iwp-client/api.php on line 40

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/434964_52070/webseiten/stricken/wordpress2018/wp-content/plugins/iwp-client/api.php on line 40
Anleitung: Shopper mit Blüten- und Blattmotiven

A password will be e-mailed to you.

Shopper sind nicht nur praktisch, sondern auch wunderschön! Mit raffinierten Blüten- und Blattmotiven stimmt uns der schicke Shopper auf den Frühling ein und macht Lust auf den ersten Stadtbummel im Sonnenschein. Mit der Anleitung für den Shopper mit Blüten- und Blattmotiven gelingt das schicke Häkelmodell auch Anfängern ganz leicht.

Anleitung für Shopper mit Blüten- und Blattmotiven

Größe: ca. 36 cm breit, 38 cm hoch, 16 cm tief

Material: Lana Grossa-Qualität „Lei Norvegia” (100 % Schurwolle (Merino), LL = ca. 40 m/50 g): ca. 350 g Beige/ Camel/Braun/Natur (Fb. 708) und Lana Grossa-Qualität „Lei Color” (100 % Schurwolle (Merino), LL = ca. 80 m/100 g): ca. 400 g Beige/Natur/Taupe (Fb. 801); 1 Wollhäkelnadel Nr. 10; farblich passende dünne Wolle; 1 Paar Taschenhenkel aus Leder von Union Knopf, Art. 59983, Fb. 22 braun.

Hinweis: Alles mit doppeltem Faden sehr fest häkeln, und zwar zusammen mit je 1 Faden beider Qualitäten!

Fe M: Nach den Häkelschriften A und B in R häkeln. Die 1. fe M in die 2. Luftm ab Nd. arb. Zu jeder folg. R mit 1 Luftm wenden. Die 1. M jeder R in die letzte M der Vor-R häkeln. Die letzte M jeder R in die 1. M der Vor-R häkeln.

Rechteckmotiv (7x häkeln), 7 cm breit, 4 cm hoch: Nach Häkelschrift B häkeln. Mit doppeltem Faden 5 Luftm + 1 Luftm zum Wenden anschlagen. Dann fe M in R häkeln. Nach der 2. mit Kettm zum Anschlagrand vorgehen, siehe Pfeil in der Häkelschrift. Anschließend den Anschlagrand noch mit 2 R fe M wie gezeichnet überhäkeln.

Große Blüte (14x häkeln), ca. 11 cm Ø: Nach Häkelschrift C in 2 Rd häkeln. Zunächst 5 Luftm mit doppeltem Faden anschlagen und mit 1 Kettm zum Ring schließen. Die Zahlen bezeichnen die Rd-Übergänge. Den Luftm-Ring in 1. Rd mit 10 fe M überhäkeln, dabei die 1. fe M durch 2 Luftm ersetzen. Jede Rd mit 1 Kettm schließen. Die Rd sind vollständig gezeichnet. Nach der
2. Rd die Blüte beenden.

Kreismotiv (9x häkeln), ca. 7 cm Ø: Nach Häkelschrift D in 2 Rd häkeln. Zunächst 4 Luftm mit doppeltem Faden anschlagen und mit 1 Kettm zum Ring schließen. Die Zahlen bezeichnen jeweils den Rd-Übergang. Den Luftm-Ring mit 7 fe M umhäkeln. Die Rd sind vollständig gezeichnet. Nach der 2. Rd das Motiv beenden.

Blatt (16x häkeln), ca. 8 cm lang: Nach Häkelschrift E in 2 R häkeln. Dafür 5 Luftm + 1 Luftm zum Wenden mit doppeltem Faden anschlagen. Dann in 1. R wie gezeichnet mit fe M, hStb und Stb überhäkeln. Anschließend den Anschlag rückgehend in 2. R genauso überhäkeln. Die Pfeile zeigen den Verlauf an. Dann das Blatt beenden. Maschenprobe: 7 fe M und 8 R mit Häkelnd. Nr. 10 und doppeltem Faden wie beschrieben = 10 x 10 cm.

Ausführung: Zunächst den Taschenboden häkeln. Dafür nach Häkelschrift A fe M mit doppeltem Faden arb. Es ist das ganze Teil gezeichnet. Beids. für die Rundungen die M wie gezeichnet zu- und abn. Mit 7 Luftm + 1 Luftm zum Wenden beginnen. Nach der 13. R ab Anschlag das Teil beenden. Anschließend für den Taschenkörper die einzelnen Motive häkeln.

Ausarbeiten: Nun am besten aus Papier ein originalgroßes Rechteck von 35 cm Höhe und 72 cm Breite ausschneiden. Dann alle Motive darauf verteilen. Das Schnittschema zeigt die Anordnung, siehe auch Modellbild. Die Motive können aber auch nach Belieben angeordnet werden, so dass sie sich schön ineinander fügen. Dann die zus.-treffenden Stellen mit dünner Wolle jeweils mit ein paar Stichen zus.-nähen. Darauf achten, dass sich für den oberen Taschenrand eine nahezu gerade Linie ergibt. Wenn alle Motive verbunden sind, das Teil zur Hälfte legen und die Seitennaht entsprechend schließen. Den oberen Rand zum Abschluss mit doppeltem Faden mit 1 Rd fe M und Luftm überhäkeln, dabei die Luftm zum Ausgleich für die Begradigung des Rands arb. In 2. Rd nur 48 fe M häkeln. Dann noch 1 Rd Krebsm = fe M von li nach re darüber häkeln. Arbeit beenden. Den Boden unten einnähen. Die Henkel beids. lt. Modellbild annähen.

Anleitung als PDF herunterladen

 

Bildquelle: LANA GROSSA

 

 

Copyright/Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der Lana Grossa GmbH.