A password will be e-mailed to you.

Loops sind nicht nur cool und lässig, sondern auch ganz einfach zu stricken. Der moderne Loop im Patentmuster gelingt schnell und einfach und ist auch für Einsteiger ein tolles Projekt. Wir zeigen Dir, wie Du jetzt ganz leicht Dein neues Lieblingsaccessoire stricken kannst.

Anleitung Loop

LOOP • Merino Air Größe: 22 x 150 cm, B x U

Material: Lana Grossa – Qualität „Merino Air” (90 % Schurwolle merino extrafine, 10% Polyamid, LL = 130 m/50 g), ca. 200 g Braun (Fb 25), Stricknadeln Nr. 5.

Patentmuster in Reihen: 1. R: Randm, * 1 M re, 1 M li, ab * stets wdh., 1 M re, Randm. 2. R: Randm, die folg. M mit 1 U wie zum Links-Stricken abh., * 1 M re, die folg. M mit 1 U wie zum LinksStricken abh., ab * stets wdh., Randm. 3. R: Randm, * den U und die abgeh. M der Vorr re zusstr., die folg. M mit 1 U wie zum Links-Stricken abh., ab * stets wdh., den U und die abgeh. M der Vorr re zusstr., Randm. 4. R: Randm, die folg. M mit 1 U wie zum Links-Stricken abh., * den U und die abgeh. M der Vorr re zusstr., die folg. M mit 1 U wie zum LinksStricken abh., ab * stets wdh., Randm. Die 3. und 4. R stets wdh.

Maschenprobe: Patentmuster mit Nadeln Nr. 5: 13 M und 40 R = 10 x 10 cm.

Loop: 29 M mit Nadeln Nr. 5 anschlagen. Im Patentmuster ca. 130 cm str. M locker abk. Anschlagrand an Abkettrand nähen.

Anleitung als PDF herunterladen. 

 

Bildquelle: LANA GROSSA

 

 

Copyright/Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der Lana Grossa GmbH.