A password will be e-mailed to you.

An kühlen Tagen benötigt man oft etwas, das man sich schnell überwerfen kann. Wie diesen Poncho. Der schicke Poncho im modernen Strukturmuster ist ein tolles, kleineres Strickprojekt und ein schönes Wochenendprojekt. Mit der ausführlichen Anleitung gelingt der Poncho schnell und einfach.

Poncho • Balena
Größe 36-40

Material: Lana Grossa „Balena“ (53% Schurwolle Merino, 47% Acryl, LL = 50 m/100 g) 600 g Grau/Graphit/Violett (Fb 12). Stricknadeln Nr. 12.

Kraus rechts: Hin- und Rück-R rechte M.

Glatt rechts: Glatt rechts

Maschenprobe: glatt re mit Nadeln Nr. 12: 6,5 M und 10 R = 10 x 10 cm.

Rechtes Vorderteil und rechte Rückenteilhälfte: 42 M anschlagen und 1 Rück-R rechte M str. Dann glatt re weiterstr., dabei die M wie folgt einteilen: 20 M rechtes Vorderteil, 2 Schulter-M (siehe gestrichelte Linie und Pfeil im Schnitt) 20 M rechte Rückenteilhälfte, dabei bereits in der 1. R und noch 14 x in jeder 2. R beidseitig der beiden Schulter-M je 1 Umschlag arb., diesen in den Rück-R li str. = 72 M. In der folgenden 2. R für den Vorderteilrand die ersten 36 M abk., über die restlichen 36 M der Rückenteilhälfte noch 10 cm str., dann M abk. (Abkettrand = rückwärtige Mitte/Naht)

Linkes Vorderteil und linke Rückenteilhälfte: gegengleich str.

 

Fertigstellung: Rückwärtige Naht schließen, dabei soll je die Hälfte der abgeketteten M = das querlaufende M-Glied sichtbar sein. Für die Blende aus den vorderen Rändern und dem rückwärtigen Halsausschnittrand 86 M auffassen und 6 R kraus re str., dann M li abk. Untere Seitennähte über je 10 cm schließen (wie bei der rückwärtigen Naht), die im Schnitt eingezeichneten Passzeichen treffen aufeinander.

Poncho

Anleitung als PDF herunterladen. 

 

Bildquelle: LANA GROSSA

 

 

Copyright/Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der Lana Grossa GmbH.