A password will be e-mailed to you.

Kuschelige Decken und Plaids machen nicht nur Dein Zuhause gemütlicher und sorgen für den extra Kuscheleffekt, sondern sind auch schicke Wohnaccessoires. An kühlen Frühlingstagen kann man mit dem schönen Plaid im Rautenajour mit Perlmusterrand bestens die Sonne genießen und kommt nicht ins Frieren.

Anleitung Plaid

PLAID IM RAUTENAJOUR MIT PERLMUSTERRAND
ca. 164 x 106 cm Material: Lana Grossa-Qualität „Cotofi ne” (70 % Baumwolle, 30 % Polyamid, LL = ca. 90 m/50
g): ca. 1050 g Taupe (Fb. 14) und Lana Grossa-Qualität „Dacapo” (100 % Baumwolle, LL = ca. 75 m/ 50 g): ca. 100 g Steingrau (Fb. 3); 1 Rundstricknadel Nr. 7, 100 cm lang; 1 Wollhäkelnadel Nr. 6 zum Einknüpfen der Fransen.

Rautenajourmuster mit Perlmusterblenden: Nach Strickschrift A/B str. Die Zahlen re außen bezeichnen die Hin-R. In den Rück-R die M str., wie sie erscheinen, die U li. In der Breite die R mit den M vor dem 1. Pfeil beginnen, den MS = 18 M zwischen den Pfeilen 8x str. = 144 M, mit den M nach dem 2. Pfeil enden. Der Deutlichkeit halber ist
1 MS, der in Breite und Höhe entsprechend wiederholt wird, grau unterlegt. In der Höhe für die Perlmusterblende
lt. Strickschrift A die 1. – 12. R 1x str., dann fürs Rautenajourmuster mit Perlmusterblenden beids. lt. Strickschrift B die 1. – 36. R 8x str. = 288 R, dann die 289. – 322. R anfügen, danach für die Abschlussblende im Perlmuster lt. Strickschrift A noch die 323. – 334. R 1x str.
Maschenprobe: 17 M und 21 R Rautenajourmuster lt. Strickschrift B mit Nd. Nr. 7 und Cotofi – ne gestrickt = 10 x 10 cm.
Ausführung: 179 M mit der Rundnd. Nr. 7 und Cotofi ne anschlagen. Im Rautenajourmuster mit Perlmusterblenden str., dabei in der beschriebenen Einteilung arb. Nach insgesamt 164 cm = 346 R ab Anschlag die M locker im MRhythmus abk.
Ausarbeiten: Teil spannen, anfeuchten und trocknen lassen. In den Anschlag- und Abkettrand gleichmäßig verteilt je 30 Fransen einknüpfen – mit je ca. 3,6 cm Abstand. Pro Franse aus Dacapo 4 Fäden mit je 35 cm Länge zuschneiden
und zur Hälfte legen. Die entstandene Schlinge mit der Häkelnd. durch die Strickarbeit ziehen, Fadenenden durch die Schlinge führen und Franse fest anziehen. Die fertigen Fransen gleichmäßig auf 16 cm Länge beschneiden.

Anleitung als PDF herunterladen. 

Bildquelle: LANA GROSSA

 

 

 

Copyright/Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der Lana Grossa GmbH.