Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/434964_52070/webseiten/stricken/wordpress2018/wp-content/plugins/iwp-client/api.php on line 40

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/434964_52070/webseiten/stricken/wordpress2018/wp-content/plugins/iwp-client/api.php on line 40
Anleitung: Herrenmütze aus festen Maschen in Ringeln

A password will be e-mailed to you.

An den ersten kalten Wintertagen sind Mützen auch für Herren ein cooles Accessoire, das jedes Outfit für den Winterspaziergang aufpeppt und außerdem auch noch schön warm hält. Damit Dein Liebster beim Bummel über den Weihnachtsmarkt gut vorbereitet ist, kannst Du ihm jetzt ganz schnell und einfach eine coole Ringelmütze zaubern. Selbstverständlich ist das auch ein Modell, das Mann sich selbst stricken kann. In unserer Anleitung zeigen wir Dir, wie Du ganz einfach eine bunte Herrenmütze aus festen Maschen zaubern kannst.

Und so häkelst Du die Herrenmütze

Herrenmütze aus festen Maschen in Ringeln für Kopfumfang 56 – 58 cm, ca. 22 cm hoch ohne Pompon

Material: Lana Grossa-Qualität „Hook” (50 % Schurwolle (Merino), 50 % Polyacryl, LL = ca. 70 m/100 g): ca. 100 g Orange/ Bordeaux (Fb. 6) ca. 100 g Grau/Rohweiß (Fb. 10) 1 Wollhäkelnadel Nr. 12; Pompon-Set von Lana Grossa.

Feste M: In Rd häkeln. Jede Rd mit 1 Luftm beginnen – sie ersetzt keine fe M und mit 1 Kettm in die Luftm am Rd- Beginn schließen.

Streifenfolge: Je 1 Rd Grau/Rohweiß und Orange/Bordeaux im Wechsel häkeln. Beim Farbwechsel die letzte M der einen Farbe schon in der folg. Farbe abmaschen, damit ein exakter Farbübergang entsteht.

1 M verdoppeln: In 1 M der Vor-Rd 2 fe M häkeln.

Maschenprobe: 7 fe M und 9 Rd mit Nd. Nr. 12 = 10 x 10 cm.

Ausführung: In oberer Mützenmitte beginnen. 3 Luftm in Grau/Rohweiß anschlagen und mit 1 Kettm zum Ring schließen. Nun fe M in der Streifenfolge wie folgt arb.: 1. Rd: 1 Luftm und 8 fe M in den Ring häkeln. Diese und jede folg. Rd mit 1 Kettm schließen. 2. Rd: 1 Luftm häkeln und jede fe M der Vor-Rd verdoppeln = 16 fe M. 3. Rd.: 1 Luftm häkeln und jede fe M der Vor-Rd verdoppeln = 32 fe M. 4. – 17. Rd: Ohne Zunahmen über je 32 fe M häkeln. 18. Rd: In Grau/Rohweiß 32 Krebsm = fe M von li nach re häkeln. Dann die Arbeit beenden.

Ausarbeiten: 1 Pompon von 8 cm Ø aus beiden Farben anfertigen und auf die Mützenspitze nähen. Fäden auf der Innenseite sorgfältig vernähen.

 

Bildquelle: LANA GROSSA

 

 

 

Copyright/Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der Lana Grossa GmbH.