A password will be e-mailed to you.

Jeder kennt es: Hier liegt etwas in der Wohnung rum und dort auch. In Gedanken legt man Dinge ab und weiß nachher nicht mehr, wo diese sind. Damit Du alles zusammen aufbewahren kannst, zeigen wir Dir heute, wie Du einen tollen Filzkorb zaubern kannst. Dieser ist ideal für Kleinkram, Wolle, Zeitungen, Schlüssel und alles, was außerdem eine Aufbewahrungsmöglichkeit braucht. Selbstverständlich kannst Du den Korb auch für Obst oder Süßigkeiten nutzen und so einen schönen Akzent setzen.

Anleitung: Filzkorb mit Noppen

Größe gewaschen: Boden ca. 40 x 24 cm oval, oberer Rand ca. 120 cm Umfang, 27 cm hoch

Material: Lana Grossa-Qualität „Lei” (100 % Schurwolle (Merino), LL = ca. 40 m/50 g): ca. 1200 g Grau meliert (Fb. 12); 1 Rundstricknadel Nr. 12, 80 cm lang, 1 Wollhäkelnadel Nr. 10; Farbund Schmutzfangtücher von Brauns- Heitmann.

Hinweis: Stets mit doppeltem Faden arbeiten!

Glatt re: Hin-R re, Rück-R li str.

Noppenmuster: Nach Strickschrift str. Die Zahlen re außen bezeichnen die Hin-R. In den Rück-R die M str., wie sie erscheinen, die Noppen-M li str. In der Breite die R mit den M vor dem 1. Pfeil beginnen, den MS = 12 M zwischen den Pfeilen fortl. str., mit den M nach dem 2. Pfeil enden. In der Höhe die 1. – 16. R 1x str., dann die 9. – 16. R fortl. wdh. In der Höhe sind der Deutlichkeit halber 2 MS gezeichnet.

Maschenproben: 6 M und 8 R Noppenmuster mit Nd. Nr. 12 und doppeltem Faden gestrickt und vor dem Filzen gemessen = 10 x 10 cm; 6 M und 9 R glatt re mit Nd. Nr. 12 und doppeltem Faden gestrickt und vor dem Filzen gemessen = 10 x 10 cm.

Ausführung: Den Korb-Körper in 3 Teilen str. Zunächst den Boden arb., dafür 18 M mit der Rundnd. Nr. 12 und doppeltem Faden anschlagen. Glatt re str. Beids. für die Rundungen in der 3. R ab Anschlag 3 M dazu anschlagen, dann in jeder 2. R noch 1x 3 M und 1x 2 M dazu anschlagen und 1x 1 M zun. = 36 M. Nun gerade weiterstr. Nach 24 cm = 22 R ab Anschlag beids. für die Rundungen 1 M abk., dann in jeder 2. R noch 1x 2 M und 2x je 3 M abk. In der folg. R die restl. 18 M abk.

Nun für die Korbrückseite 48 M mit doppeltem Faden und der Rundnd. Nr. 12 anschlagen. Im Noppenmuster str., dabei den MS zwischen den Pfeilen 3x str. Nach 42 cm = 34 R ab Anschlag die M abk. Die Korbvorderseite genauso str.

Ausarbeiten: Seitennähte der Korbvorder- und rückseite schließen. Den Korbboden so einnähen, dass alle Nähte innen liegen. Den oberen Korbrand mit doppeltem Faden und Häkelnadel Nr. 10 mit 1 Rd Krebsm = fe M von li nach re umhäkeln. Alle Fäden sorgfältig vernähen.

Korb waschen und verfilzen: Bei 40° inklusive Schleudergang in der Waschmaschine waschen. Dazu am besten 2 Tücher gegen Verfärbungen aus der Drogerie und ein paar Handtücher in ähnlichen Farben mit in die Maschine geben, die Maschine jedoch nicht ganz füllen. Dann mit flüssigem Colorwaschmittel ohne Energiespar-, Schon- oder Kurzwaschprogramm waschen. Den Korb in nassem Zustand kräftig in Form ziehen, dann mit viel geknülltem Papier fest ausstopfen und gut trocknen lassen.

Die komplette Anleitung von LANA GROSSA als PDF herunterladen.

Strickschrift Strickschrift

Bildquelle: LANA GROSSA

 

 

 

Copyright/Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der Lana Grossa GmbH.