Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/434964_52070/webseiten/stricken/wordpress2018/wp-content/plugins/iwp-client/api.php on line 40

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/434964_52070/webseiten/stricken/wordpress2018/wp-content/plugins/iwp-client/api.php on line 40
Anleitung: Ethno-Armband zum Häkeln

A password will be e-mailed to you.

Perfekt für den Bohemian-Look im Sommer: Raffinierte Armbänder in bunten Farben. Das schicke Armband heißt Ethno-Liebe und rundet Dein Hippieoutfit perfekt ab. Mit der ausführlichen Anleitung gelingt das ausgefallene Armband auch Anfängern. Die Anleitung stammt aus dem Buch Häkelarmbänder vom Frech Verlag.

Anleitung Ethno-Armband

GRÖSSE

Länge (ohne Verschluss) ca. 17 cm Kreis ø ca. 3,3 cm

MATERIAL

Schachenmayr original Catania (LL 125 m/50 g) in Marone (Fb 157), Jade (Fb 253) und Crème (Fb 130), je 50 g
5x 24 Perlen (Metallic Rocailles matt mix) in Hellgrau, Blau, Dunkelgrau und Gold, ø 2,6 mm
Verschluss in Gold, 3-reihig, 1,5 cm Nähgarn in Braun
Häkelnadel 2,5 mm
Nähnadel

MASCHENPROBE
Mit Nd 2,5 mm 1 Kreis = ø ca. 3,3 cm

GRUNDMUSTER
Das Armband besteht aus einzelnen Kreisen, die zum Schluss aneinandergenäht werden. Es werden fM und Stb in Rd gehäkelt. Die Rd, in denen fM gearbeitet werden, beginnen mit 1 Lm und enden mit 1 Km in die Lm vom Rd-Anfang. Die Stb-Rd beginnen mit 3 Lm und enden mit 1 Km in die 3. Lm. Die Perlen werden zu Beginn auf einen Faden aufgezogen und in der letzten Rd mit fM von der Rückseite an den Kreis gehäkelt. Stäbchen v erdoppeln
2 Stb in 1 Einstichstelle häkeln. Feste Masc hen v erdoppeln 2 fM in 1 Einstichstelle häkeln. Farbfolge 1. Rd: In Marone arb. 2. Rd: In Jade häkeln. 3. Rd: In Marone arb. 4. Rd: Mit Perlenfaden häkeln. 5. Rd: In Crème arb.
Hinweis: Beim Fb-Wechsel die letzte M der einen Fb schon mit der neuen Fb abmaschen, damit ein exakter FbÜbergang entsteht (siehe „So wird’ s gemacht“).

ANLEITUNG
Pro Kreis insgesamt 24 Perlen auffädeln und beiseitelegen. Dafür das Nähgarn doppelt nehmen und jeweils 1 Perle in Hellgrau, Blau, Dunkelgrau und Gold im Wechsel auffädeln. 1. Rd: 8 fM in einen Fadenring häkeln. Mit
1 Km schließen (= 8 M). 2. Rd: 3 Lm. Weiter Stb häkeln, dabei jede M verdoppeln. Mit 1 Km in die 3. Lm vom
Rd-Anfang schließen (= 16 M). 3. Rd: 1 Lm. Weiter fM häkeln, dabei jede 2. M verdoppeln. Mit 1 Km in die Lm vom
Rd-Anfang schließen (= 24 M). Diese Km mit dem letzten Faden und dem Perlenfaden abmaschen. 4. Rd: 1 Lm, Arbeit wenden. * 1 Perle neben die zuvor gehäkelte M schieben und über die Perle 1 fM in die nächste M arb.
Ab * fortlaufend wdh. Mit 1 Km schließen (= 24 M). 5. Rd: Einen Faden zwischen der 2. und 3. Rd an der rückwärtigen Naht ansetzen und mit Km 1x den Kreis umhäkeln. Insgesamt 5 Kreise auf diese Weise arb.
Fertigstellen Mit den Fäden in Marone sowohl die Kreise aneinander als auch den Verschluss annähen. Die restlichen Fäden vernähen.

 

Bildquelle: Frech Verlag