Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/434964_52070/webseiten/stricken/wordpress2018/wp-content/plugins/iwp-client/api.php on line 40

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/434964_52070/webseiten/stricken/wordpress2018/wp-content/plugins/iwp-client/api.php on line 40
Tabellen-Aufbewahrung für Rundstricknadeln - stricken.de

A password will be e-mailed to you.

Erste Hilfe bei Nadel-Chaos: Diese Tabellen-Aufbewahrung für Rundstricknadeln ist gleichzeitig praktisch und schick. Im coolen Streifenmuster ist die Aufbewahrung ein hübscher Hingucker und durch die verschiedenen Muster und Taschen sind Deine Nadeln ganz leicht zu finden. Die Anleitung stammt aus dem Buch Ordentlich kreativ! vom Frech Verlag.

Anleitung Tabellen-Aufbewahrung für Rundstricknadeln

MATERIAL
Schachenmayr Merino extrafine 85 (Lauflänge 85 m/50 g) in Cyclam (Farbe 238), Weiß (Farbe 201), Schwarz (Farbe 299), je 50 g,
und in Wolke (Farbe 256)

100 g Stricknadeln

5,0 mm  Zopfnadel

Holzbrett, ca. 34 cm x 56 cm

MASCHENPROBE
Glatt rechts mit Nadel 5,0 mm
18 Maschen und 26 Reihen = 10 cm x 10 cm

GLATT RECHTS
In den Hinreichen rechte Maschenm in den Rückreihen linke Maschen stricken.

GLATT LINKS
In den Hinreihen linke Maschen, in den Rückreihen rechte Maschen stricken.

PERLMUSTER
1. Reihe: 1 Masche rechts, 1 Masche links im Wechsel stricken.
2. Reihe: 1 Masche links, 1 Masche rechts im Wechsel stricken.
Die 1. und 2. Reihe fortlaufend wiederholen.

ZOPFMUSTER ÜBER6 M ASCHEN
1.-4. Reihe: Glatt rechts stricken
5. Reihe: 3 Maschen auf der Zopfnadel hinter die Arbeit legen, 3 Maschen rechts, danach die Maschen der Zopfnadel rechts stricken.
6.-12. Reihe: Glatt rechts stricken.
Die 5. bis 12. Reihe fortlaufend wiederholen.

FARBFOLGE
8 Reihen in Cyclam und 8 Reihen in Weiß im Wechsel stricken. Dabeifür einen sauberen Farbübergang jeweils die erste Reihe in der neuen
Farbe rechts stricken.

HINTERGRUND
Mit Nadel 5,0 mm 69 Maschen in Wolke anschlagen und 8 Reihen im Perlmuster stricken. Danach die Maschen wie folgt einteilen: 6 Maschen im Perlmuster, 57 Maschen glatt rechts, 6 Maschen im Perlmuster. Nach insgesamt 28 Reihen die Maschen wie folgt einteilen: Für den Rand beidseitig 6 Maschen im Perlmuster in Wolke weiterführen. Dazwischen die Maschen nach der Farbfolge stricken und wie folgt einteilen:
5 Maschen glatt links, 6 Maschen Zopfmuster,
5 Maschen glatt links, 6 Maschen Zopfmuster,
5 Maschen glatt links, 6 Maschen Zopfmuster,
5 Maschen glatt links, 6 Maschen Zopfmuster,
5 Maschen glatt links, 8 Maschen glatt rechts.
Nach insgesamt 13 Streifen im Zopfmuster noch weiter 8 Reihen glatt rechts in Weißstricken, da beiden Perlmuster-Rand in Wolke weiter führen. Danach für den oberen Rand über alle Maschen 8 Reihen im Perlmuster in Wolke arbeiten. Dann alle Maschen mustergemäß abketten.

TASCHEN
2  Taschen für das Maßband und Nadelmaß arbeiten: Mit Nadel 5,0 mm 20 Maschen in Wolke anschlagen und 16 Reihen im Perlmuster
stricken, danach alle Maschen mustergemäß abketten.

FERTIGSTELLEN
Nun die Taschen im unteren, glatt rechts gestrickten Teilfestnähen. Die Zahlen in Schwarz im Maschenstich aufsticken. Das Strickstück über das Holzbrett spannen und mit Heftklammern befestigen. Dabei auf eine gleichmäßige Spannung achten. Die Rundstricknadeln zur Aufbewahrung durch die kleinen Löcher in den Zopf-Reihenfädeln, dabei nach Länge (obereZahlen) und Nadelstärke (seitliche Zahlen) sortieren.

Bildquelle: Frech Verlag