A password will be e-mailed to you.

Die Jacke ist, bedingt durch den Schnitt, für die Größen 36 bis 40 passend.

Material: Lana Grossa „Fiore“ (70% Schurwolle, 30% Alpaca, LL = 60m/50g) 1050g Camel meliert (Farbe 5). Stricknadeln Nr. 7 und 8, eine lange Rundstricknadel Nr. 7.

Rippenmuster: 2 M re, 2 M li im Wechsel.

Glatt links: Hin-R linke M, Rück-R rechte M.

Grundmuster: M-Zahl teilbar durch 4 + 2 +2 Rand-M. 1. Und 3.R: Rand-M, * 2 M re, 2 M li, ab * stets wdh, 2 M re, Rand-M. 2. R: M str., wie sie erscheinen. 4.R: alle M re str. Die 1.-4. R. stets wdh.

Zopfmuster: über 28 M nach Strickschrift arb.

Verkürzte Reihen: dies bedeutet, dass innerhalb eines Strickstücks nicht immer ganze Reihen, sondern nur ein Teil der Reihe gestrickt wird. Dafür strickt man die Reihe bis zu den M, die stillgelegt werden, Arbeit wenden, die erste M li bzw. re abgeben und die R zurückstr., den Vorgang wie angegeben wdh., dann wieder über alle M zusammenhängend str.

Maschenprobe: im Grundmuster mit Nadeln Nr.8: 14 M und 18 R = 10 x 10 cm. Glatt links mit Nadeln Nr. 8: 12,5 M und 18 R = 10 x 10 cm, 28 M Zopfmuster = ca. 15 cm breit.

Rückenteil: 80 M mit Nadeln Nr. 7 anschlagen und für den Bund zwischen den Rand-M 10 cm im Rippenmuster str. Dann mit Nadeln Nr. 8 im Grundmuster weiterstr. Bei 68 cm Gesamthöhe für die Armausschnitte beidseitig je 2 M abk., dann in jeder 2. R 1 x 2 M und 4x je 1 M abk. Bei 20 cm Armausschnitthöhe für die Schulterschrägung beidseitig je 7 M abk. dann in jeder 2. R 2x je 8 M abk., gleichzeitig mit Beginn der Schulterschrägung für den Halsausschnitt die mittleren 14 M abk. und beide Seiten getrennt beenden, dabei für die Ausschnittrundung am inneren Rand noch 1 x je 2 M in folgender 2. R abk.

Linkes Vorderteil: 34 M mit Nadeln Nr. 7 anschlagen und für den Bund 10 cm zwischen den Rand-M im Rippenmuster str., dafür mit 2 M li beginnen, in der letzten Rück-R gleichmäßig verteilt 6 M zunehmen = 40 M. Mit Nadeln Nr. 8 weiterarb. Wie folgt: Rand-M, 6 M glatt li, 28 M Zopfmuster, 4 M glatt li, Rand M. Bei 58 cm Gesamthöhe für den Ausschnitt am linken Rand 1 M abnehmen, gleichzeitig bei 68 cm Gesamthöhe für den Armausschnitt am rechten Rand 2 M abk. dann in jeder 2. R 2x je 1 M und in jeder 4. R 2x je 1 M abk. Bei 20 cm Armausschnitthöhe für die Schulterschrägung ab rechtem Rand 1 X 10 M abk, dabei vor dem Abketten 3 x je 2 re zusstr. (=7 abgekettete M), dann in jeder 2. R 2x je 10 M abk, dabei vor dem Abketten 2x je 2 M re zusstr. = je 8 abgekettete M.

Rechtes Vorderteil: gegengleich zum linken Vorderteil str.

Ärmel: 30 M mit Nadeln Nr. 7 anschlagen und für den Bund im Rippenmuster str., dafür nach der Rand-M mit 1 M re, 2 M li beginnen, vor der Rand-M mit 2 M li, 1 M re enden. Nach 18 cm Höhe mit Nadeln Nr. 8 im Grundmuster weiterstr., dafür in der 1. R beidseitig der Rand M je 1 M re zunehmen = 32 M. Für die Ärmelschrägung beidseitig in der 7. R je 1 M zunehmen dann 6x je 1 M in jeder 6. R und 2x je 1 M in jeder 4. R zunehmen = 50 M. bei 48 cm Gesamthöhe für die Armkugel beiseitig je 3 M abk., dann in jeder 2. R 1 X 2 M, 10 x je 1 M, 1 x 2 m und 1 x 3 M abk., dann restliche 10 M abk.

Fertigstellung: Schulternähte schließen. Für die Blende bzw. Schalkragen mit Nadel Nr. 7 aus den vorderen, geraden Rändern je 94 M + Rand-M, aus den Ausschnittschrägungen je 56 M und aus dem rückwärtigen Halsausschnittrand 30 M auffassen – 332 M und im Rippenmuster str., dabei für den Kragen zunächst nur über die 30 M des rückwärtigen Halsausschnittrands und die je 56 M der Ausschnittschrägungen in verkürzten R str: über die M des rückwärtigen Halsausschnitts beginnen, dann beidseitig 14 x je 4 M mehr dazu str. Nach 28 R sind alle M des rückwärtigen Halsausschnitts und Ausschnittschrägungen in Arbeit, nun über alle M noch 10 cm weiterstr. Dann M abk. Seiten- und Ärmelnähte schließen Ärmel einsetzen.

Gürtel: 9 M mit Nadeln Nr. 7 anschlagen und zwischen den Rand-M 1 M re, 1 M li im Wechsel str. Bei ca 150 cm Höhe M abk.

Strickschrift Musermixjacke

 

 

Bildquelle: LANA GROSSA

 

 

 

Copyright/Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der Lana Grossa GmbH.