A password will be e-mailed to you.

Mit aufregenden Farbflächen ist diese Jacke toll für die Übergangszeit: In schlichten Farben und mit coolem Design ist die Jacke ein Must-have für Fashionistas und ein lässiger Begleiter für einen coolen Urbanlook. Mit der ausführlichen Anleitung gelingt die Jacke mit Farbflächen leicht.

Anleitung Jacke mit Farbflächen

Jacke Arioso, Bombolino Lux und Paillettes

Größe 36/38, 40/42 und 44/46 Die Angaben für Gr. 40/42und 44/46 stehen in Klammern, ohne Klammer gilt die Angabe für alle Größen.

Material: Lana Grossa Arioso (46 % Baby Alpaca, 34 % Nylon, 30 % Schurwolle Merino Extra fine, Lauflänge 240 m/50 g); 100 (150/200) g Grau (Fb 11) = G und 100 g Anthrazit (Fb. 14) = A; Lace Paillettes (45 % Alpaca, 20 % Schurwolle,15 % Baumwolle, 15 % Polyamid, Lauflänge 150 m/25 g g); 75 (100/100) g Schwarz (Fb 7); Bombolino Lux (35 % Baby Alpaca, 25 % Mohair, 25 % Schurwolle, 10 % Polyamid, 5 % Polyester, Lauflänge 150 m/50 g); 100 (100/150) g Hellgrau/Silber (Fb 12); Stricknadeln Nr. 6,5–7; 3 Druckknöpfe mit Ø 25 mm.

Grundmuster: Glatt rechts, in HinR re M, in RückR li M str.

Bündchenmuster: Kraus re, immer re M str.

Verschlussrandmaschen: Die 1. M jeder R wie zum Linksstr abh, der Faden liegt vor der Arbeit; die letzte M jeder R re str.

Maschenprobe: Im Grundmuster glatt re mit Nadeln Nr. 6,5–7 gestrickt ergeben: 2fädig Arioso 14,5 M und 20 R 10 x 10 cm; Arioso und Lace Paillettes 14,5 M und 20 R 10 x 10 cm; Bombolino Lux 12 M und 20 R 10 x 10 cm.

Rückenteil: Mit Arioso A + Lace Paillettes mit Nadeln Nr. 6,5–7 72 (76/80) M anschl und 3 R kraus re str, dabei mit 1 RückR beginnen. Weiter im Grundmuster glatt re arbeiten. Nach 32 R glatt re die M aufteilen: 20(22/24) M mit Arioso A + Lace Paillettes, 52 (54/56) M mit Arioso G 2fädig str. Beim Farbwechsel die Fäden auf der Rückseite überkreuzen, so entstehen keine Löcher. Nach weiteren 18 R Arioso 2fädig durch Bombolino Lux ersetzen, dabei in der 1. R 6x jede 8. mit der darauffolgenden M zusammenstricken = 46 (48/50) M Bombolino Lux (insges. 66 (70/74) M). Noch 40 R ab dem Garnwechsel bis in 47 cm Gesamthöhe weiterarbeiten = 93 R ab Anschl. Nun für den rechten Armausschnitt 1x 4 M, 3x 2 M und 2x 1 M abk = 54 (58/62) M, für den linken Armausschnitt 1x 3 M, 3x 2 M und 1x 1 M abketten = 44 (48/52)M. In 22 (24/26) cm Höhe ab Armausschnitt = 44 (48/52) R die Schulterschrägung arbeiten, dafür an der rechten Schulter 1x 4 M und in jeder 2. R 3x 3 M (3x 4 M und 1x 3 M/4x 4 M) abketten, an der linken Schulter 1x 3 M und in jeder 2. R 1x 3 M und 2x 2 M (4x 3 M /3x 4 M und 1x 3 M) abketten. Die restlichen 21 M in 26 (28/30) cm ab Armausschnitt = 52 (56/60) R abketten.

Linkes Vorderteil: Mit Arioso A + Lace Paillettes und Nadel Nr. 6,5–7 40 (44/48) M anschl und 3 R kraus re str, dabei mit der RückR beginnen. Am Verschlussrand immer die VerschlussrandM arbeiten. Weiter glatt re 32 R arbeiten, dann 18 R mit Arioso G 2fädigfortsetzen. Danach mit Bombolino Lux weiterarbeiten, dabei in der 1. R 4x jede 8. und 9. M zusstr = 36 (40/44) M. In 47 cm Gesamthöhe ab Anschl = 93 R den Armausschnitt arbeiten: 1x 3 M, 2x 2 M und 1x 1 M abk = 28 (32/36) M. In 22 (24/26) cm ab Armausschnitt = 44 (48/52) R die Schulterschrä- gung arbeiten, dafür 1x 3 M und in jeder 2. R 1x 3 M und 2x 2 M (4x 3 M/2x 4 M und 2x 3 M) abketten. Gleichzeitig nach 40 (44/48) R ab Armausschnitt für den Halsausschnitt 1x 8(10/12) M und in jeder 2. R 5x 2 M abketten.

Rechtes Vorderteil: Mit Arioso A und Lace Paillettes und Nadel Nr. 6,5–7 40 (44/48) M anschlagen. 3 R kraus re str, dabei in der 1. RückR beginnen. Am Verschlussrand die VerschlussrandM arbeiten. Weiter im Grundmuster glatt re stricken, dabei nach 32 R die Maschen einteilen: 22 (24/26) M mit Arioso A + Lace Paillettes str, die restlichen 18 (20/22) M mit Arioso G 2fädig ergänzen. Beim Farbwechsel die Fäden auf der Rückseite überkreuzen, so entstehen keine Löcher. In 47 cm Gesamthöhe = 93 R ab Anschl den Armausschnitt arbeiten, dafür am linken Rand 1x 3 M, 3x 2 M und 1x 1 M abketten = 30 (34/38) M. Nach 40 (44/48) R ab Armausschnitt = 20 (22/24) cm für den Halsausschnitt am rechten Rand 1x 8 (10/12) M und in jeder 2. R 5x 2 M abketten. Gleichzeitig für die Schulterschrägung am linken Rand nach 44 R ab Armausschnitt in jeder 2. R 4x 3 M (2x 4 M und 2x 3 M/4x 4 M) abk.

Rechter Ärmel: Mit Nadel Nr. 6,5–7 und Arioso A und Lace Paillettes 42 (44/48) M anschl und 3 R kraus re str, dabei mit 1 RückR beginnen. Weiter im Grundmuster glatt re arbeiten, dabei für die Ärmelschrä- ge beids in jeder 12. R 3x 1 M und in jeder 20. R 2x 1 M zun. Nach 16 cm ab Anschl = 34 R mit Bombolino Lux weiterarbeiten, dabei in der 1. R. 4 M gleichmäßig verteilt abnehmen (jede 8. mit der 9. Masche zusammenstr). Die Zunahmen für die seitlichen Schrägen bis zur Armkugel fortsetzen = 48 (50/54) M nach 84 R ab Anschl. Für die Armkugel beids 1x 3 M, weiter in jeder 2. R 1x 2 M, 2x 1 M und in jeder 4. R 5x 1 M, erneut in jeder 2. R 1x 1 M, 1x 2 M und 1x 3 M abk. In 58 cm Gesamthöhe die restlichen 12 (14/18) M abk.

Linker Ärmel: Mit Nadel Nr. 6,5–7 mit Bombolino Lux 34 (36/40) M anschl und 3 R kraus re stricken, dabei in der 1. RückR beginnen. Weiter glatt re im Grundmuster arb. Beids für die Ärmelschräge in jeder 12. R 3x 1 M und in jeder 20. R 2x 1 M zun. Nach 6 cm ab Anschl mit Arioso G 2fädig den Ärmel fortsetzen, dafür zusätzlich 4 M gleichmä- ßig verteilt (aus jeder 8. (8./9.) M 1 M re, 1 M re verschr herausstr = 48 (50/54) M. Nach weiteren 20 R mit Arioso 2fädig das Garn wechseln und mit Arioso A + Lace Paillettes weiterarb. Nach insgesamt 84 R ab Anschl über 48 (50/54 M) die Armkugel beids arbeiten: 1x 4 M, weiter in jeder 2. R 1x 2 M, 4x 1 M und in jeder 4. R 4x 1 M , erneut in jeder 2. R 1x 1 M, 1x 2 M und 1x 3 M abk. In 58 cm Gesamthöhe die restlichen 8 (10/14) M abk.

Ausfertigen: Die Schulternähte schlie- ßen. Aus dem Halsausschnitt vorne jeweils 16(18/20) M und hinten 20 M herausstricken = 52 (56/60) M. 3 R kraus re str und die M li abketten. Druckknöpfe auf den markierten Stellen auf den Verschlussrand nähen. Die Ärmel- und Seitennähte schlie- ßen und die Ärmel einsetzen.

Jacke Jacke

Die Anleitung von LANA GROSSA als PDF herunterladen.

 

Bildquelle: LANA GROSSA

 

Copyright/Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der Lana Grossa GmbH.